Monat: Dezember 2015

Das Rosa Rauschen

Das Rosa Rauschen ist, wie es der Name schon sagt, ein Rauschen, also ein Geräusch. Es hört sich genauso an wie das Rauschen eines Wasserfalles und hat auch dieselbe Wirkung auf unser Gehirn aber dazu später mehr. Im Grunde deckt das Rosa Rauschen das gesamte Frequenzspektrum ab, das heißt es kommen alle möglichen Frequenzen in einer unregelmäßigen Reihenfolge vor. Dieses Rauschen findet seine kommerzielle Verwendung hauptsächlich in der Tontechnik um die einzelnen Audiogeräte akustisch aufeinander abzustimmen – also auszugleichen. Und genau das passiert auch im Körper des Menschen, wenn es einem Vollbandrauschen ausgesetzt wird. Es gleicht sich aus und...

Read More

Glaubenssätze verändern mit Hilfe des uSonics

Menschen, die sich mit Mentaltraining; Affirmationen oder Autosuggestionen beschäftigen, wissen welchen Effekt oft wiederholte Sätze auf die Psyche haben können. Wenn Sie einen Satz oft genug hören und ihn annehmen (d.h. glauben), ändert sich Ihre Wahrnehmung diesbezüglich und somit auch Ihr Bild von der Realität. Das heißt, wenn der Vater nur oft genug zu seinem Sohn sagt, dass er ja sowieso nichts kann und nichts schafft, dann wird das trauriger Weise früher oder später zu dessen Weltbild. Der Sohn wird genau diese Einstellung über sich haben und tatsächlich an den meisten Dingen im Leben scheitern. Welche dieser Sätze haben...

Read More

Lernen mit dem uSonic

Grundsätzlich muss zwischen „Lernen“ und „Erinnern“ unterschieden werden. Lernen ist das Speichern neuer Informationen im Gehirn. Wie vermutlich viele schon am eigenen Leib erfahren konnten, heißt lernen allein nicht, dass wir das Gelernte in der gewünschten Situation auch wieder zu 100% abrufen können. Hier kommt das Erinnern ins Spiel, denn es hängt davon ab „wie“ wir neue Informationen abspeichern, damit wir uns auch bewusst daran erinnern können. Da gibt es zwei sehr effektive Herangehensweisen um das Gelernte zu jeder Zeit auch abrufen zu können. Entweder man wiederholt den zu lernenden Stoff so oft bis er sitzt, oder man lernt...

Read More

Wie wirkt der uSonic eigentlich ?

Mit seinen drei Bestandteilen nämlich dem Frequenzmodulator, MP3-Player und dem integrierten „Rosa Rauschen“ wirkt der uSonic auf physiologischer sowie auf psychologischer Ebene. Daher auch die Bezeichnung „P & P-Optimierung“. Der Frequenzmodulator Wie schon der Name sagt, werden damit Frequenzen moduliert. Das heißt, dass mit diesem Modulator Frequenzen von 44.000 Schwingungen (d.h. 44kHz) und 88.000 Schwingungen (88kHz) produziert werden. Das sind Frequenzen, die außerhalb des menschlichen Hörbereichs liegen. Im Grunde also extrem hohe Töne, die nur von gewissen Tieren wie zum Beispiel Delfinen oder Vögel, bewusst wahrgenommen werden können. Diese hohen Frequenzen sind nicht nur an der energetischen Aufladung des...

Read More

Der uSonic arbeitet mit Schwingungen und Frequenzen – aber was ist das eigentlich?

Als Schwingung bezeichnet man eine Hin-und-her-Bewegung zurück zum Ausgangspunkt, gleich einem Pendel oder einer Gitarrensaite. Das Phänomen der Schwingung lässt sich in sehr vielen Bereichen beobachten. So ist zum Beispiel die Bewegung eines Elektrons um den Atomkern genauso eine Schwingung wie auch die Bewegung der Erde um die Sonne. Eine Schwingung der Erde um die Sonne herum nennen wir Jahr. Auch die Drehung der Erde um ihre eigene Achse ist eine Schwingung. Diese Schwingung nennen wir Tag. Der Herzschlag ist eine Schwingung. Diese Schwingung ist der so genannte Puls. Die immer wiederkehrenden Jahreszeiten sind ebenfalls Schwingungen. Das ganze Leben...

Read More
  • 1
  • 2

Unser Newsletter

Melden Sie sich gleich jetzt an:

zum Haupt-Shop von skinlearning

SD-Karten von skinlearning