Viele Menschen fangen sich kurz vor den Ferien oder in den ersten freien Tagen einen Infekt ein. Der Körper, der durch Hektik, Termindruck, ständige Habtachtstellung, Überforderung in Job, Alltag und/oder Familie unter Dauerfeuer steht, wappnet sich gegen Infektionen, indem er die Immunabwehr hochfährt und vermehrt Abwehrzellen produziert. Fällt der Stress plötzlich weg, stellt er die Hochproduktion ein – mit der Folge, dass die Zahl der Abwehrzellen manchmal unter Normalniveau fällt. Damit öffnet sich ein “Fenster”, durch das Krankheitserreger ungehindert Zugang finden. Der Körper kann den eigentlich leichten Angriff nicht abwehren, mit dem er normalerweise spielend fertigwürde. *[…]

Zunehmend verschieben viele Menschen die nötigen und normalen Phasen der Entspannung ganz auf das Wochenende oder – noch ungünstiger – auf den Jahresurlaub. Wer aber über längere Zeit einfach immer im gleichen Tempo weitermacht, “merkt oft erst im Urlaub, wie schlecht es ihm geht”, sagt der Düsseldorfer Psychotherapeut Andreas Soljan. Kein Wunder: Denn fehlen plötzlich die gewohnte Routine und die Ablenkung, spürt man sich auf einmal selbst wieder deutlicher. Und das kann unangenehm werden.* […]

Gönnen Sie sich zwischendurch Entspannungszeiten! Leichter gesagt als getan -> wie, wenn die Zeit so unglaublich knapp ist?

Mit dem uSonic von skinlearning erleben Sie Entspannung quasi auf Knopfdruck. Ja, Sie haben recht, Entspannung auf Knopfdruck klingt sehr utopisch. In Wahrheit stellt sich die Entspannung – d.h. loslassen von Hektik und Stress – fließend ein und Sie merken die Wirkung des uSonic erst, wenn Sie schon entspannt sind. Aber alles was Sie dafür tun müssen, ist nur ein Knopfdruck – versprochen!

Probieren Sie es aus ob auf dem Arbeitsplatz, in öffentlichen Verkehrsmitteln, im Kino oder beim Sport – egal wo, die Anwendung des uSonic kriegt die Umgebung nicht mit.

Mehr dazu unter www.skinlearning.at

Viel Erfolg!

* Auszüge aus: P.M. Fragen&Antworten 5/2011; Artikel: Kaum Urlaub und schon krank?